Header 2
Header 1

 

Die Gönnervereinigung des FC Sins wurde im Jahre 1998 gegründet. Die Vereinigung, bestehend aus ehemaligen FC-Mitgliedern, Gewerbetreibenden und Freunden des Fussballs, hat zum Ziel den FC und insbesondere die Juniorenabteilung zu fördern. Eine Mitgliedschaft in der Gönnervereinigung ist grundsätzlich für jedermann – natürliche oder juristische Person – möglich. Die detaillierten Anforderungen sind in den Statuten der Gönnervereinigung festgehalten.

 

Neben der Förderung des FC finden regelmässig Veranstaltungen der Gönnervereinigung statt. Zum einen die Jahresversammlung, an welcher jeweils ein Vorstandsmitglied des FC anwesend ist und Rechenschaft über die Verwendung der gespendeten Gelder abgibt. Zum anderen werden Ausflüge organisiert, welche den Zusammenhalt innerhalb der Gruppierung fördern.

 

Richtlinien Gönnervereinigung